Direktion

Ueber-uns

 

GALINA GLADKOVA-HOFFMANN

Die Gründerin der Basel Dance Academy (Februar 2006) ist gebürtige Kanadierin mit russischer Wurzeln die als junge Tänzerin vom Heinz Spoerli nach Basel eingeladen würde und viele Jahre beim Basler Ballett als Solistin arbeitete. Später tanzte Sie beim Luzerner Ballett, Schweizer Kammerballett, Cathy Sharp Dance Ensemble, Ballett de L’Ambre, Ballett ohne Grenzen und als Gastsolistin. Sie kehrte nach Basel zurück unter der Direktion vom Youri Vamos bis ein Reitunfall ihre Karriere in 1995 beendete.

Zusätzlich zum Tanz, ist Galina diplomierte Kontrabassistin (Lausanner Konservatorium) und hat 2003 das Masters Programm in Kulturmanagement an der Universität Basel abgeschlossen.  

Ihre vielseitige Kenntnisse und Sprachen wurden eingesetzt beim Festival Basel tanzt, als Stiftungrätin der Stiftung  Basel tanzt und  der Schweizerische Dachverband des Tanzes (Vorgänger dansesuisse) und als enge Mitarbeiterin des Mariiinsky Balletts, St. Petersburg während ihren Schweizer Gastspiele.

Sie wurde als Jurymitglied für das I.F.M.C. (International Festival for Modern Choreography) in Vitebsk, Belarus eingeladen.

Inzwischen sind die von ihr veranstaltete  jährliche Vorstellungen der Basel Dance Academy in Theâtre La Coupole bekannt für ihre vielfältige Mischung vom Tanz und live Musik.

Galina würde mit einem Goldene Orden der Stiftung „Dobrie Liudi“ , Moskau für Ihre Einsatz in die Kultur ausgezeichnet.

Als Direktorin der BDA ist Galina Gladkova  für den Gesamtleitung , Unterricht mehrere Klassen und Choreographien verantwortlich.